HOTEL VILLA CIPRESSI

HOTEL

Villa Cipressi ist eine aus geschichtsträchtigen Gebäuden und Gärten bestehende Anlage, welche hauptsächlich zwischen 1400 und 1800 errichtet wurden. Sie war schon im Besitz der adeligen Familie Serponti (1163), des Barons Isimbaldi (Ende '700), der Familie Andreossi, welche sich besonders um den Park kümmerte, von Sir Astley und Sir Salton (Anfang '900) und zuletzt vom Verleger Accame. 1980 wurde sie durch eine öffentliche freiwillige Zeichnung von den Bürgern und Freunden von Varenna aufgekauft, und für öffentliche Zwecke freigegeben. Die Villa, welche nun Eigentum von öffentlichen Einrichtungen, und vor allem der Gemeinde Varenna, es wird Hotel von Engie in Italien verwaltet, welche für ihren Umbau im Sinne ihres ursprünglichen architektonischen Stils gesorgt hat, womit eine neue Harmonie zwischen den altertümlichen Zügen und ihrer neuen Funktion gefunden wurde.
 

 

Hotel - Dienstleistungen 

 
ZIMMER

Camere

 + INFO 

RESTAURANT

Ristorante

 + INFO 

Relax und Garten

Realax e Giardini

 + INFO 

ZEREMONIEN

Cerimonie

 + INFO 

KONFERENZ - MEETING

Kongressen - Meeting

 + INFO 

 

CMN_JAVASCRIPT

Drucken

 

Diese Seite verwendet Cookies. Fortsetzung der Reise, wenn sie verwendet werden kann.